Kinderfussball / E-Junioren – Jg 2014

Mannschaftsfoto

Saison 2023/2024 - Trainerteam Jahrgang 2014

Michael Küpper-Freund

Andreas Rossi

Frank Schmitz

HINWEIS – Jahrgang 2014 (Stand: 15.03.24)

Mit bedauern müssen wir mitteilen, dass wir gegenwärtig keine Kinder des Jahrgangs 2014 annehmen können.

Dies ist dem Umstand geschuldet, dass wir für diesen Jahrgang 3 engagierte Trainer haben, diese aber trotzdem nicht mehr als 30 Kinder betreuen können. Um die sportliche Ausbildung zielführend zu gestalten, aber auch um der Verantwortung während dem Training gerecht zu werden, wäre eine Aufstockung unverantwortlich. Daher bieten wir eine Warteliste an. Um auf diese Liste zu gelangen, bitten wir darum eine Mail an vorstand@jfv-schieferland.de zu senden, dann erledigen wir alles weitere. Das gleiche übrigens auch für Eltern, die sich den Trainern anschließen möchten, gerne melden!

Wir überprüfen auch regelmäßig die Trainingsbeteiligung der aktuellen Kindern um festzustellen, ob Plätze ungenutzt vergeben sind.

Kinderfußball im JFV Schieferland

Die Nachwuchsarbeit im Kinderfußball ist für den JFV Schieferland genauso wichtig, wie die Arbeit mit den Jugendmannschaften. Die gezielte Förderung und das sorgsame heranführen an den Fußball sind die entscheidenden Merkmale. Aus diesem Grund legen wir Wert auf einen logischen Aufbau im Kinderfußball mit dem spielerischen Beginn, über das vermitteln von Grundfertigkeiten bis zur gezielten Ausbildung um im weiteren Verlauf in der D-Jugend in den Wettbewerb einsteigen zu können.

Entgegen der sonstigen Struktur der Mannschaften im JFV Schieferland, möchten wir die Kinder grundsätzlich nach Jahrgängen zusammenlassen. Die sogenannte U-Struktur bietet den Nachwuchskickern die Möglichkeit, mit ihren Freunden zu trainieren und spielen und bereits früh, etwaige Spielpartner für die Zukunft zusammenfinden zu lassen.

Nachfolgend ist die Aufteilung sowie der logische Aufbau der Mannschaften nach Jahrgängen dargelegt.

E-Jugend – Jahrgang 2013
– gezielte Förderung und Vermittlung von fußballerischen Grundfertigkeiten, die in der D-Jugend abgerufen werden müssen
– Spielform: Ligabetrieb mit offiziellen Ergebnissen auf Wettkampf-Niveau mit 7 vs. 7 Spielern auf einem größerem Feld

E-Jugend – Jahrgang 2014
– erstmaliges Kennerlernen des Jugendtors (5×2 Meter) unter Einsatz eines Torwarts  sowie Spielregeln im Spielbetrieb auf einem kleinen Feld
– Spielform: Turnierform mit 5 vs. 5 Spielern
 
F-Jugend – Jahrgang 2015
– Fortführung des bekannten FUNino Spielbetrieb zum Erlangen von vielen Ballkontakten, Passverhalten und viel Laufarbeit 
– Spielform: Turnierform mit 4 FUNino Toren im Modus 3 vs. 3 oder 5 vs. 5 Spielern
 
F-Jugend – Jahrgang 2016
– Erstmaliges Kennenlernen von regelmäßig stattfindenden Turnieren und Weiterentwicklung der Kinder im Umgang mit dem Ball und dem Spielfeld    
– Spielform: Turnierform mit 4 FUNino Toren im Modus 3 vs. 3 Spielern
 
G-Jugend – Jahrgang 2017 und 2018
– Spielerischer Zu- und Umgang mit dem Ball, Entdecken des Hobbys Fußball und soziale Kontakte pflegen. Hier steht der Spieltrieb der Kinder im Vordergrund
– Spielform: Unregelmäßig stattfindende Bambini-Treffs mit 4 FUNino Toren im Modus 3 vs. 3 Spielern

Du hast Interesse gefunden und möchtest auch aktiv Fußball spielen? Dann melde dich bei uns! Unter Formulare kannst du uns schreiben. 

Es war einmal...